Unternehmensgründung konzept Muster

Die meisten Dinge, denen Sie in einer schnelllebigen innovativen Umgebung wie einem Startup begegnen werden, folgen dieser Art von Muster. Erst geht es sehr langsam, dann geht es richtig schnell, dann verlangsamen sie sich ganz plötzlich wieder. Nachdem sich dieses Konzept als zu schwierig und teuer erwies, um funktional zu sein, entschied sich Gründer Keith Nowak, größer zu denken. Instant Messaging könnte verwendet werden, um Menschen zu helfen, mit allen Arten von Unternehmen zu interagieren, nicht nur mit Restaurants – und im Gegenzug würde es diesen Unternehmen helfen, besser mit ihren Kunden zu interagieren. Fast alles in einem Startup folgt diesem Muster, zum Beispiel: Denken Sie an viele der großen Startups, die wir kennen und lieben, und Sie werden dieses Muster erkennen: Nachdem wir jedes einzelne der 101 Postmortems gelesen haben, haben wir gelernt, dass es selten einen Grund für den Ausfall eines einzelnen Startups gibt. Wir haben jedoch begonnen, ein Muster zu diesen Geschichten zu sehen. Sehen Sie hier ein Muster? Sammeln Sie immer Feedback von Ihrer Zielgruppe! Sobald Sie Feedback zu Ihrem Prototyp gesammelt haben, durchlaufen Sie ein minimal tragfähiges Produkt (MVP), das das Gelernte enthält. Dieser MVP wird viel wahrscheinlicher auf dem Ziel sein und gut mit der nächsten Testrunde zu tun, die eine viel größere Gruppe beteiligt. „Letztendlich glaube ich, dass PMOG zu viel Kernspielzwang fehlte, um eine begeisterte Massenakzeptanz anzutreiben.

Das Konzept „Eine Spur von spielerischen Web-Anmerkungen hinterlassen“ war zu abstrus für die Masse der Leute zu nehmen. Rückblickend glaube ich, dass wir die Decks räumen, unseren Stolz schlucken und etwas machen mussten, mit dem man in den ersten Momenten der Interaktion leichter Spaß haben konnte.“ Diese Schritte helfen Ihnen, einen Proof of Concept zu erstellen, der eher die Aufmerksamkeit von Investoren auf sich zieht und Ihnen auch wichtige Einblicke bietet, um Ihnen beim Aufbau eines besseren Produkts zu helfen. Während der Prozess Zeit braucht, zahlt er sich um ein Vielfaches aus. Der letzte Schritt bei der Erstellung eines Proof of Concept besteht darin, eine Roadmap zu erstellen, die einen schrittweisen Prozess zum Erstellen eines startfähigen Produkts umreißt. Diese Roadmap wird den Anlegern angezeigt, daher müssen Sie sicherstellen, dass sie sich engagiert. Im Folgenden finden Sie die Schritte, die Sie ergreifen sollten, um eine überzeugende Roadmap zu erstellen: Egal, wie großartig Ihre Startup-Idee klingt, jeder Investor, den Sie antreiben, wird wissen wollen: „Ist es lebensfähig?“ Können Sie die Idee tatsächlich verwirklichen, und wird sie auf dem Markt erfolgreich sein? Eine der effektivsten Möglichkeiten, Investoren zu zeigen, dass Sie das Zeug dazu haben und dass Ihr Produkt bei der gewünschten Zielgruppe ankommt, ist es, einen Proof of Concept zu erstellen. Ein Proof of Concept ist ein Prozess, der zu einem Dokument führt, das den Platz eines Produkts auf dem Markt beweist, und einem minimal enbrauchbaren Produkt (MVP), das das Konzept und die Fähigkeit der Idee demonstriert, zum Leben erweckt zu werden. Einen Proof of Concept zu erstellen bedeutet nicht nur einen effektiveren Pitch für Investoren. Außerdem erfahren Sie neue Dinge über Ihren Zielmarkt und wie Sie Ihr Produkt durch den Prozess verbessern können.

In diesem Artikel untersuchen wir vier Möglichkeiten, einen besseren Proof of Concept zu erstellen, um die Erfolgsaussichten Ihrer Idee zu erhöhen. News Synopsis Videos werden dann plattform- und geräteübergreifend veröffentlicht. Wenn Benutzer ein „News Synopsis“-Video verwenden, passt sich das System ihren Vorlieben, Nutzungsmustern und Stilen an. Jedes Thema, das im Video behandelt wird, kann angeklickt werden und zielt auf das ursprüngliche Inhaltselement oder eine Reihe von kuratierten Inhalten ab, die die zusammengefasste Story abdecken.