Bad Staffelstein

Eine erste kleine Auswahl meiner Fotos der Kurzreise nach Bad Staffelstein. Die Bilder sind noch unbearbeitet. Auch die Reportage folgt später.

Bahnhof Bad Staffelstein
Das bekannteste Bild der Stadt, das Rathaus.
Der letzte erhaltene Stadtturm.
Der Bach Lauter in Staffelstein
Die Lauter fließt durch die Stadt
Das Haus Bahnhofstr. 16. Hier hat unsere Großtante Franziska Voll gewohnt.
Früher war hier ein Schuhmacher, heute eine Schnitzerwerkstatt. Bahnhofstr. 16
Eingang zum Haus Bahnhofstr. 16
Gratis Bücher mitnehmen und einstellen.
Das Denkmal für den bekanntesten Bürger aus Staffelstein, Adam Ries(e)
Denkmal Victor v. Scheffel Teil 1. Ohne Schuhe. Siehe Teil 2
Denkmal Victor v. Scheffel Teil 2. Er schrieb mal, dass er überall, wo es ihm gefällt, seine Schuhe zurücklässt.
Blick auf Vierzahnheiligen von Staffelstein aus
Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen
Innenraum von Vierzehnheiligen
Innenraum von Vierzehnheiligen
Innenraum von Vierzehnheiligen
Innenraum von Vierzehnheiligen
Eingang zum Kloster Vierzehnheiligen
Der Klostergarten ist eigentlich nicht öffentlich zugänglich. Für die Fotos durfte ich doch kurz rein.
Der Klostergarten ist eigentlich nicht öffentlich zugänglich. Für die Fotos durfte ich doch kurz rein.
Der Klostergarten ist eigentlich nicht öffentlich zugänglich. Für die Fotos durfte ich doch kurz rein.
Der Klostergarten ist eigentlich nicht öffentlich zugänglich. Für die Fotos durfte ich doch kurz rein.