Arbeitszeugnis Muster für bauarbeiter

(5) Sachverständigenausschüsse.- (1) Die zuständige Regierung kann einen oder mehrere Sachverständigenausschüsse bilden, die sich aus Personen zusammensetzen, die speziell für Bau- oder andere Bauarbeiten qualifiziert sind, um diese Regierung bei der Erarbeitung von Vorschriften nach diesem Gesetz zu beraten. 1) Telefonische VereinbarungBitte rufen Sie 2873 1911 in 1 bis 28 Tagen vor dem Datum der Anmeldung für das Datum, die Uhrzeit und die Stelle an (Termin per Fax oder E-Mail wird nicht akzeptiert). Bewerber, die telefonisch einen Termin vereinbart haben, müssen 15 Minuten vor Dem geplanten Termin bei den Workers Registration Services Points eintreffen; oder 2. Nein. der im Falle von Stückarbeitern gearbeiteten Einheiten . . Die angegebenen Schulungen dauern in der Regel einen Tag. Abendkurse werden nach Möglichkeit organisiert, um die Fürfallsbelästigungen für die Arbeitnehmer so gering wie möglich zu halten. 11.

Die Mortgagor/Mortgagors überweisen die raten in den Banken, die von der Hypothek in der für diesen Zweck vorgeschriebenen Weise oder von den vom Delhi Building and Other Construction Workers Welfare Board vorgeschriebenen Challans vorgeschrieben sind. 10. Schätzung für den Bau/die Instandhaltung des Gebäudes nach Plan: (5) Ein Arbeitgeber kann im Voraus einen Betrag zahlen, der auf der Grundlage der geschätzten Baukosten zusammen mit der Bekanntmachung über den Beginn der Arbeiten nach Section 46 des Hauptgesetzes durch einen gekreuzten Bedarfsentwurf zugunsten des Vorstands berechnet und an der Station, an der sich der Vorstand befindet, zahlbar ist: Nein. von Prüfungszeugnissen und Prüfungen der zuständigen Person Nach Rücksprache mit Industrie und Gewerkschaften umfassen die angegebenen Ausbildungsgänge theoretische Vorlesungen, praktische Vorführungen, schriftliche Prüfungen oder Interviewbewertungen. Theoretische Vorträge umfassen Spezifikation und Anwendung von Materialien, Kenntnisse des Handels, Sicherheitsvorkehrungen, Ethikkodex und guten Bauprozess. a) Im Falle einer Baustelle Name der Baustelle, auf der Hebezeuge angebracht/lokalisiert sind: 4. Da das Parlament nicht tagte und angesichts der Dringlichkeit, die die Regierung angesichts der seit langem bestehenden Forderung nach den vorgenannten Rechtsvorschriften verspürte, freute sich der Präsident, die Bau- und sonstigen Bauarbeiterverordnung (Verordnung über Beschäftigung und Dienstbedingungen) von 1995 (Verordnung 14 von 1995) zusammen mit einer weiteren Verordnung über die Einstellung der Einstellung am 3. November 1995 zu erlassen. a) zu allen angemessenen Zeiten, wobei diese Assistenten (falls vorhanden) Personen sind, die im Dienst der Regierung oder einer lokalen oder sonstigen öffentlichen Behörde stehen, wie er es für richtig hält, alle Räumlichkeiten oder Orte, an denen Bau- oder andere Bauarbeiten durchgeführt werden, zum Zwecke der Prüfung eines Registers oder Aufzeichnungenoders oder von Mitteilungen, die nach oder nach diesem Gesetz aufbewahrt oder ausgestellt werden müssen, eintragen und dessen Vorlage zur Kontrolle verlangen; (4) Zeit und Art der Einziehung.- (1) Die nach Abschnitt 1 des Abschnitts 3 des Gesetzes erhobene Absenz wird von einem Arbeitgeber innerhalb von dreißig Tagen nach Abschluss des Bauvorhabens oder innerhalb von dreißig Tagen nach dem Tag bezahlt, an dem die Bewertung der zu zahlenden Frist, je nach dem früheren Zeitpunkt, an den Absensammler abgeschlossen ist.

x) Bereitstellung von vorübergehenden Wohnraum für alle Bauarbeiter innerhalb oder in der Nähe der Baustelle; i. Ausfall von Hebegerät, losem Getriebe, Wirt oder Gebäude und anderen Baumaschinen, Transportmitteln usw. Ich bestätige hiermit, dass ich persönlich geprüft habe (Name) ……….. Sohn/Tochter/Frau von ……… wohnen bei ………………… der sich wünscht, in Bau- und Bauarbeiten beschäftigt zu sein und dass sein Alter so gut wie aus meiner Prüfung erkundigen kann, ist ……… Und dass er/sie für eine Beschäftigung in …………. als Erwachsener/Jugendlicher. (3) Der Zentrale Beratende Ausschuß.- (1) Die Zentralregierung bildet, sobald dies möglich ist, einen Ausschuss, der als Zentralausschuss für Gebäude und sonstige Bauarbeiter (nachstehend Als Zentraler Beratender Ausschuss bezeichnet) bezeichnet wird, der die Zentralregierung in Fragen berät, die sich aus der Verwaltung dieses Gesetzes ergeben, wie auf sie bezuggenommen werden kann.