Anfrage sachstand Muster

Eine Sammelrolle ist die Liste der Mitglieder einer militärischen Einheit, die oft ihren Rang und die Daten, denen sie beigetreten oder verlassen haben, enthält. Ein Roll-Call ist das Vorlesen der Namen auf der Sammelrolle und der Antworten, um zu bestimmen, wer anwesend ist. [1] Innerhalb der Nationalgarde der United States Army und der Army Reserve ist die Spatzeneine ein jährliches Ereignis, das zur Überprüfung von Soldaten verwendet wird, die sonst nicht zur Erfüllung von Aufgaben verpflichtet sind. [4] Am Samstag, dem 15. Februar, meldeten sich mehr als 500 Menschen bei der Wehr im Bedford County, um ihre Energie und ihre Fähigkeiten für die Sache zu engagieren. Wie im Flyer für den Aufruf beworben, der am 30. Januar auf Facebook gepostet wurde, stand die Registrierung für die Miliz allen körperlich fähigen Bewohnern im Alter zwischen 16 und 55 Jahren offen. Die britischen Streitkräfte haben eine Tradition, während eines Jubiläumsjahres eine Reihe für den amtierenden Monarchen zu spielen. Zum ersten Mal waren alle drei Dienstzweige zur gleichen Zeit während der Diamond Jubilee Armed Forces Parade 2012 und Muster, die anlässlich des Diamantenen Jubiläums von Elizabeth II.

stattfanden. BEDFORD COUNTY, Va. (WFXR) — Ein Aufruf der Miliz im Bedford County zog am Samstagnachmittag Hunderte von Anwohnern an, die bereit waren, Stellung zu beziehen, um ihre Gemeinschaft und ihre Rechte im zweiten Zusatzartikel zu schützen. In Tudor England wurden regelmäßig die Verfügbarkeit lokaler Milizen als Verteidigungsstreiteingesetzt bewertet. [3] Bis zu einem gewissen Grad war das System ein veraltetes Überbleibsel des feudalen Systems, in dem die lokalen Herren ihre eigenen Armeen hatten, die sie dem König nach Bedarf zur Verfügung stellten. Der Begriff „Muster“ bezeichnet den Prozess oder das Ereignis der Bilanzierung von Mitgliedern in einer militärischen Einheit. Diese Praxis der Inspektionen führte zur Prägung des englischen Idiom-Pass-Musters, was bedeutet, dass sie ausreichend ist. Wenn eine Einheit erstellt wird, wird sie „eingezäunt“ und wenn sie aufgelöst wird, wird sie „ausgegrüsst“. In dem Flyer heißt es: „Diese Aufgabe wird ein historisches Ereignis sein und den Willen und die Entschlossenheit der Menschen im Bedford County und im Commonwealth of Virginia demonstrieren, ihre Rechte zu verteidigen, sich der Tyrannei zu widersetzen und für sich und ihre Nachkommen jene Freiheiten zu sichern, die mit dem Blut und dem Schatz von Generationen von Virginianern erworben wurden.“ Wes Gardner, ein Mitglied der Bedford Militia, sagt: „Der Generalstaatsanwalt sagt, dass sie das Gesetz durchsetzen werden, und wenn es irgendwelche Sheriffs gibt, die das Gesetz nicht durchsetzen werden, dass sie diese Sheriffs entfernen werden, dann ist dies eine Gemeinschaftsanstrengung, um die Gemeinschaft zu schützen, einschließlich der ordnungsgemäß gewählten Vertreter, einschließlich des Sheriffs.“ Muster (im Sinne von Versammlungen mit Roll Calls) finden auch in Gefängnissen statt. [2] Anwesenheitsaufzeichnungen für die Hunderte von interessierten Einwohnern werden den Verwaltern des Bedford County vorgelegt, damit die Gruppe offiziell als Bedford Militia anerkannt werden kann. Nachdem sie die offizielle Anerkennung im County erlangt haben, können die Mitglieder der Bedford-Miliz ihre unorganisierte Miliz auf die Stufe mit den Richtlinien der Virginia Section 44 bringen, die unorganisierte Milizen sowie die Nationalgarde und die Virginia Defense Force umfasst.